Schwertransporte – Je schwerer,
je unhandlicher, je exotischer

Das sind die Herausforderungen, die die Mitarbeiter von Forkel Logistics mögen. Schon seit der Firmengründung spezialisierte sich das Unternehmen auf Sonder- und Schwertransporte und erwarb sich bis heute eine breitgefächerte Expertise.

Forkel Logistics übernimmt die Rolle eines Regisseurs, der von der ersten Ortsbegehung bis zur finalen Auslieferung alle notwendigen Schritte koordiniert und managt. Dazu gehören selbstverständlich alle Sondergenehmigungen und natürlich die gesamte Zollabfertigung.

Schwerlasttransport im Februar 2019
von Hamburg nach CH-Mühleberg

Begleiten Sie uns beim Verladen eines 19 Tonnen schweren 10 Fußcontainer, der auf den Weg in die Schweiz gebracht wird.

In diesem speziellen Fall bestand die Herausforderung darin, ein 10′ ISO Anlage-Container (2,99  x  2,44 x  2,59 m, 17,5 t) sowie jede Menge Zubehör, unbeschädigt aus einem Raum mit einer Durchfahrtshöhe von 2,90 m auf den Trailer zu laden.

Eine weitere Schwierigkeit waren die vorgefundenen, engen Platzverhältnisse auf dem Firmengelände; gleichzeitig einen Schwerlastkranwagen und einen Megatrailer so zu platzieren, dass der ausgefahrene Teleskopkran bei Aufnahme des Containers, nicht das Firmengebäude beschädigt, aber auch den aufgenommenen Container auf dem breitstehenden Trailer zu verladen.

In einer mehrstündigen Kolonne und Kranarbeit konnten wir die Teile letztendlich ohne Schaden verladen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle , die an diesem Projekt beteiligt waren!!!